Shoppen. Sammeln. Helfen.

Mit schulengel.de spenden, ohne dafür zu bezahlen


schulengel.de ist ein Projekt, das 2008 von einer kleinen engagierten Gruppe von Eltern entwickelt wurde, die neben Kuchenbasaren, Flohmärkten und anderen Aktionen eine weitere Möglichkeit suchten, die Ausstattung von Schulen zu verbessern.

Auf schulengel.de kann jeder beim Online-Shoppen Spenden für unseren Förderkreis sammeln, ohne selbst dafür zu bezahlen.

Für jeden Einkauf über schulengel.de erhält Schulengel von den über 1.000 Partnershops eine Dankeschön-Prämie (ca. 3-10% des Nettoverkaufspreises). 70% der Dankeschön-Prämien werden dem Förderverein unseres Kindergartens gutgeschrieben, der Rest verbleibt beim Sozialprojekt Schulengel zur ausschließlichen Kostendeckung (z.B. Info-Flyer und Pflege der website).

Es ist ganz einfach: Beginnen Sie Ihren Online-Einkauf bei schulengel.de und lassen Sie sich von dort aus zum Shop Ihrer Wahl weiterleiten.

Weg A

Als registrierter Benutzer gelangen Sie nach dem Login in den Mitgliederbereich über Shoppen zu den Partnershops.



Weg B

Wenn Sie sich kein Login zulegen möchten, können Sie schulengel.de über Helfen ohne Registrierung komplett anonym nutzen. In nur drei Schritten:



Wählen Sie zunächst den Förderverein Kindergarten Vogelnest e.V. aus, danach den gewünschten Shop und lassen sie sich dorthin weiterleiten.

Ein Verzeichnis der teilnehmenden Shops finden Sie hier.

Ein Wort zum Datenschutz: Ob mit oder ohne Registrierung - während Ihres Einkaufs merken Sie nichts von schulengel.de. Dort kaufen Sie einfach wie gewohnt mit Ihrem normalen Kundenkonto (sofern schon vorhanden) ein. Es taucht danach weder in der Bestellbestätigung noch auf der Rechnung ein Hinweis auf Schulengel.de auf. Der gesamte Weiterleitungsprozess erfolgt anonymisiert. Das bedeutet: Die Shops erhalten während der Weiterleitung lediglich eine Zahlenkolonne, anhand derer sich feststellen lässt, dass der Nutzer über Schulengel gekommen ist.

Noch skeptisch?
Die Stiftung Warentest hat sich dieses Portal angesehen: Hier der Bericht.





Förderverein